Schmetterling Buchen-Streckfuß Raupe

Makrofotografi von Dori

Der Buchen-Streckfuß (Calliteara pudibunda), auch Buchenrotschwanz oder verkürzt Streckfuß bzw. Rotschwanz genannt, ist ein Schmetterling (Nachtfalter)
Haarige Raupe

Der Buchen-Streckfuß (Calliteara pudibunda), auch Buchenrotschwanz oder verkürzt Streckfuß bzw. Rotschwanz genannt, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Unterfamilie der Trägspinner (Lymantriinae) innerhalb der Familie der Eulenfalter (Noctuidae).

Diese Tiere leben in den Laubwäldern und Hecken, Parks und Gärten infast ganz Europa, außer im hohen Norden und Teilen des Mittelmeerraums, östlich bis zum Kaukasus.

» mehr erfahren

Schmetterlinge stehen für Transformation, Veränderung und Neues. Kaum ein Tier, symbolisiert das wohl am stärksten. Zuerst wächst eine Raube heran, die sich anschließend verpuppt, um in ihrem Koko zu einem neuen Leben als Schmetterling zu entwickeln. Diese Transformation dient auch als Symbolik in der Poesie und Psychologie als eine innere Transformation. Sehr schön beschrieben wurde diese beispielsweise in dem Gedicht „Transformation” von Franzisca Beierlein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.